Eiger Integral
September 2019

Diese Tour führte uns über den ganzen Mittellegigrat, vorbei an der Ostegg- und der Mittellegihütte. Die Tour im Berner Oberland für Felsliebhaber!

Jungfrau durchs Rottal
September 2019

Der Rottalgrat bietet sich an für eine Besteigung der Jungfrau aus dem Tal. Stolze 3250Hm sind an diesen zwei Tagen zu bewältigen! Herzliche Gratulation Andreas!

Überschreitung Gelmerhörner
September 2019

Schneefreier Tag! Danke André! Traumkletterei mit Bergschuhen bis 5a über das Klein und Gross Gelmerhorn im Grimselgebiet.

Schreckhorn
September 2019

Heute haben wir das Schreckhorn ganz für uns! Zwei andere Bergsteiger versuchen sich am Andersongrat, kehren aber frühmorgens schon wieder um. Wir beschäftigen uns mit der Normalroute – einfach Traumfels an diesem Berg!

Wildelsigengrat zum Balmhorn
September 2019

Bei eher winterlichen Verhältnissen kletterten wir diesen wilden und sehr abwechslungsreichen Grat.

Gletschertrekking zum Petersgrat
September 2019

Durch das wunderschöne Gasterental, den neuen Felsenweg und den Kanderfirn erreichten wir die Mutthornhütte. Unsere Gruppe sind die einzigen Gäste an diesem Samstag Abend, wir geniessen es. Am nächsten Morgen steigen wir zum Petersgrat auf und ab nach Fafleralp im Lötschental.

Spaghetti-Tour mit Liskamm
September 2019

Tolles Wetter und beste Verhältnisse begleiteten uns auf dieser Tour, mit Ausnahme des letzten Tages (Wintereinbruch, 40cm Neuschnee bei der Margheritahütte, 20 bei der Monterosahütte). Gerne unterwegs für GrindelwaldSports.

Weisshorn
September 2019

Neumond, 3 Stunden in völliger Dunkelheit, nur der Schein unserer Stirnlampen und der paar anderer Bergsteiger, und dann erhellt sich langsam der Himmel im Osten, die Sonne geht auf, der Tag erwacht, es wird wärmer. Was für ein Moment am Ostgrat zum Weisshorn.

Weissmies Überschreitung
August 2019

Von der Almagellerhütte bietet sich der sonnige Südgrat zum Weissmies an, schöne Kletterei im 2. Grad. Abgestiegen sind wir über die kürzere, vergletscherte Normalroute nach Hohsaas, Seilbahn.

Spaghettitour
August 2019

Zustieg ins Gebiet via Castor, danach folgten Vincentpiramide, Balmenhorn, Corno Nero, Ludwigshöhe, Parrotspitze, Signalkuppe, Zumstein- und Dufourspitze – alles 4000er – alles in vier Tagen.

Obergabel- und Zinalrothorn
August 2019

Grandiose Kletterei bietet der Arbengrat aufs Obergabelhorn! Genächtigt haben wir im gemütlichen und bestens eingerichteten Arbenbiwak und anschliessend auf der Rothornhütte um von dort aus das Zinalrothorn erklimmen zu können.

Zinalrothorn über den Rothorngrat
August 2019

Top Fels bietet dieser Grat! Der Abstieg brachte uns zurück zur Rothornhütte und da wir am nächsten Morgen eh schon um 4 Uhr erwachten, hängten wir vor dem Hüttenabstieg noch die Wellenkuppe an.

Überschreitung Liskamm und Dufour
August 2019

Um diese beiden Riesen zu überschreiten muss so einiges stimmen, gutes Wetter mit nicht zu starkem Wind oder sehr tiefen Temperaturen, nicht zu viel Neuschnee und vor allem fitte Gäste! Herzliche Gratulation!

Pollux und Breithorn-Traverse
August 2019

Für Grindelwald-Sports einmal auswärts unterwegs, aber mit lustigen Gästen – wie immer!

Walcher- und Gross Fiescherhorn
August 2019

Auch diese beiden Gipfel lassen sich bestens kombinieren. Am ersten Tag überschritten wir das Walcherhorn, am zweiten setzten wir den Walchergrat fort bis zum Gross Fiescherhorn.

Mönch und Jungfrau
August 2019

Die beiden Gipfel lassen sich bestens kombinieren. Übernachtet wird auf der Mönchsjochhütte.

Dent Blanche
August 2019

Da die Cabane de la Dent Blanche auf stolzen 3500MüM liegt, ist es nicht mehr superweit am folgenden Tag. Jedoch der Abstieg zieht sich, er führte uns via Schönbielhütte nach Zermatt.

Matterhorn
Juli 2019

Über den Liongrat konnten wir ohne Steigeisen bis zu Gipfel aufsteigen, abgestiegen sind wir über den Hörnligrat. Gratulation!

Monte-Rosa Highlight
Juli 2019

Breithorn, Pollux, Castor und als Höhepunkt die Überschreitung des Liskamms, eine wahnsinns Grattour!

Tourentage Berner Oberland
Juni 2019

Traumtouren wie Mönch SW-Grat, Überschreitung Walcherhorn, Fiescherhorn Walchergrat und Finsteraarhorn.

Rimpfischhorn, Allalinhorn Hohlaub 
Juni 2019

Der Ausbildungskurs von Kobler&Partner bietet erfahrenen Berggänger die Möglichkeit die Seilschaft zu führen und Entscheide am Berg zu fällen.

Tourentage SAC Lägern 
Juni 2019

An diesen Tagen durfte ich die SAC Sektion Lägern auf die Berge um die Coazhütte begleiten.

Mont Blanc 4810m 
April 2019

.

Strahlhorn 4190m 
April 2019

.

Skihochtour zum Tödi 
März 2019

Traumtage in den Glarner Alpen! Vom Urner Boden stiegen wir über den Gemsfairenstock zur Fridolinshütte. Weiter geht die Tour durch eindrückliche Gletscherbrüche hinauf zum „höchsten Glarner“, dem Tödi und mit einer rassigen Sulzabfahrt durchs Val Russein in die Büdnerische Surselva rundeten wir diese Tage ab.

Iglu bauen, Eisklettern, Skitour 
März 2019

Abwechslung mit der Alpinschule Adelboden.

Weekend auf der Maighelshütte 
März 2019

An diesen zwei Tagen durfte ich für die Bergsportschule Montanara unterwegs sein. Wir haben den Piz Badus und den Piz Alv überschritten.

Skitourenlager Lötschental 
Februar 2019

Eine lebendige Woche mit der Kanti Sursee! Sonnig, warm, lustig, abenteuerlich… vielen Dank und bis nächstes Jahr!

Skitourenwoche Langtauferer 
Februar 2019

Die Tourenwoche im ruhigen Tal beim Reschenpass war grandios! Zusammen mit Manfred Inniger suchten wir für die 14 tollen Gäste die angenehmsten Aufstiegsrouten und den besten Schnee zur Abfahrt. Kaffee und Kuchen, feinstes Essen und Wellness kam im fantastischen Hotel auch nicht zu kurz.

Eisklettern Kandersteg 
Februar 2019

Bei sehr angenehmen Temperaturen kletterte ich mit meinen zwei super Eis-Stammgästen die Routen Arbonium, Rattenpissoir und Groll. War wieder hammer, merci!

Tagestour Bundstock 
Februar 2019

An diesem Samstag durfte ich zwei super fitte Gäste zum Bundstock begleiten, mit Gegenanstieg gabs doch satte 1900Hm Aufstieg und Abfahrt, ja was für eine Abfahrt! Während alle anderen Skitourengeher über die Aufstiegsroute abfahren, geniessen wir die weniger bekannten und unverspurten Hänge.

Eisklettern Kandersteg 
Januar 2019

Die Verhältnisse in Kandersteg sind grandios! Bereits durfte ich Pingu, Rattenpissoir, Haizähne, Reise ins Reich der Eiszwerge, Namenlos, Bärentritt und Blue Magic klettern. Juppi! Gerne führe ich Dich auch durch Deinen Wunscheisfall oder coache Dich um Fortschritte zu machen.

Rotondogebiet 
Januar 2019

Bei Traumbedingungen verbrachten wir ein paar Tage auf der Rotondohütte und bestiegen Gipfel wie Stotzig Muttenhorn, Leckihorn, Rottällihorn und Pizzo Lucendro.

Lawinenkurse, Skitourenkurse und Schneeschuhevents 
Januar 2019

Ob auf der Engstligenalp, im Kiental oder direkt ab Adelboden, immer wieder gerne für die Alpinschule Adelboden unterwegs.

Skitouren ab Adelboden
Januar 2019

Gestartet bei leichtem Schneefall in dichtem Nebel und dann allmählich weiter übers Nebelmeer gestiegen, traumhafter Bunderspitz. Und bei top Powder zum Fläckli, ein weiteres tolles Tourenziel oberhalb Adelboden.

Saisonabschlusstour Mönch
September 2018

Bei wunderbaren herbstlichen Bedingungen durfte ich mit Max die Saison ausklingen lassen. Herzlichen Dank!

Baustelle mit Aussicht
September 2018

Das Wegschmelzen des Eises und das tauen des Permafrosts macht sich auch auf dem Jungfraujoch bemerkbar.

Allalinhorn über Hohlaub
September 2018

Mit Mutti einen weiteren 4000er gemacht. Toll!

Bishorn
September 2018

Für den strengen Aufstieg von Zinal zur Cabane de Tracuit wird man am nächsten Tag belohnt. Das Bishorn ist nicht mehr weit entfernt und leicht zu besteigen.

Eiger über Mittellegigrat
September 2018

Nach Mönch und Jungfrau fehlt doch noch der Eiger. Also los! Der Mittellegigrat macht einfach immer wieder Spass. Abgestiegen sind wir über die Eigerjöcher zum Jungfraujoch.

Mönch und Jungfrau
September 2018

Zwei weitere wunderbare Tage: viel Sonnenschein, angenehme Temperaturen, schwachwindig und gute Verhältnisse am Berg.

Monte-Rosa Highlight
August 2018

Über den Castor, über den Liskamm und über die Dufour, drei ausgefüllte und sehr gelungene Tage.

Dufourspitze
August 2018

Bei für diesen Sommer ungewöhnlich kalten Temperaturen von -15°C konnten wir den höchsten Punkt der Schweiz erreichen. Herzliche Gratulation Michael!

Fründenhütte
August 2018

Spielen mit den Scouts (internationale Pfadis) auf dem Fründengletscher und rund um die Hütte oberhalb Kandersteg.

Lauteraarhorn
August 2018

Von der Schreckhornhütte wird meist das Schreckhorn bestiegen. Mein Gast mochte aber auf den Nachbarn, das Lauteraarhorn. Klar, warum nicht! Der Weg führt uns über den Südwestgrat direkt zum Gipfel. Die Tour wird mit SS (sehr schwierig) und Kletterei bis 5a bewertet, top!

Piz Roseg Eselsgrat, Piz Bernina Biancograt, Bellavista- und Palüüberschreitung
August 2018

Morgens um halb 4 Uhr, alle marschieren in Richtung Piz Bernina, wir biegen rechts ab und verbringen den Tag fast für uns alleine am Piz Roseg, eine Traumtour! Am nächsten Tag überschreiten wir dann auch den Biancograt, sowie Bellavista und Palü, herzliche Gratulation!

Hochtouren Coaz
August 2018

Erlebnisreiche Tage auf der Coazhütte mit dem Verein X-TRA aus Baden AG: Überschreitung Piz Sella, Dschimels und Chapütschin, ausgerenkter Finger, schwere Steine, Starkgewitter, Fleischplättli und Bier, usw…

Rimpfischhorn
August 2018

Das Rimpfischhorn ist von allen Seiten weit zu besteigen, wir nahmen es von der Saaser-Seite (Britanniahütte) in Angriff und sind zur Matter-Seite (Täschalp) abgestiegen. Die Vorbereitung zum Allalinhorn über den Hohlaubgrat hat sich ausgezahlt.

Eiger über Mittellegigrat
August 2018

Bei besten Bedingungen kraxelten Simon und ich über den abwechslungsreichen Grat zum Gipfel des Eigers und über die Eigerjöcher zum Jungfraujoch. Da ein Zug der Jungfraubahn entgleist war, wurden wir mit einem Helikopter der Swiss Helicopter zurück ins Tal gebracht.

Castor, Rifugio Ayas, Breithorntraverse
Juli 2018

Sechs weitere 4000er für Olaf, möge man das Breithorn als fünf Gipfel zählen. Ein Traum geht für Olaf in Erfüllung, herzliche Gratulation!

Rochefortgrat und Mont Blanc
Juli 2018

Zur Akklimatisation bestiegen wir den Aiguille de Rochefort, anschliessende gings durchs malerische Val Veny zur Gonellahütte und so südseitig auf den Mont Blanc, Weitsicht pur!

Genusstour zum stolzen Bishorn
Juli 2018

Blieb uns die herrliche Bergwelt am Vortag noch verborgen, so offenbarte sich die ganze Pracht am Gipfeltag. Nach angenehmen 900Hm Aufstieg in der Morgenfrische warteten 2500Hm Abstieg zurück nach Zinal und da gabs ein Coupe, mmh.

Matterhorn über Liongrat
Juli 2018

An steilen Fixseilen erklommen wir den Matterhorngipfel vom Rifugio Carrel auf der italienischen Seite des schönen Berges. Abgestiegen sind wir über den Hörnligrat nach Zermatt. Gratulation!

Matterhorn über Zmuttgrat
Juli 2018

Ein rassiger Anstieg führt einsam zum Berg der Schweiz, der Zmuttgrat. Wild, ausgesetzt, lange und wir waren die Einzigen, stark!

Hochtourenwoche Wallis/Italien
Juli 2018

Fitte Gäste, super Wetter, top Verhältnisse, kühles Bier und feinen italienischen Kaffee: halbe Breithornüberschreitung, Pollux, Castor, Liskammüberschreitung, Vincentpyramide, Balmenhorn, Corno Nero, Ludwigshöhe, Parrotspitze, Signalkuppe, Zumsteinspitze und Dufourspitze, uff! Herzliche Gratulation!

Bergsteigen in den Anden, Peru
Mai, Juni 2018

Zu dritt erklommen wir die Berge Urus 5495m, Tocllaraju 6034m, Ranrapalca 6162m und „den schönsten Berg der Welt“, den Alpamayo 5947m. Am Huascaran 6768m mussten wir leider wegen sehr starkem Wind umdrehen.

Impressionen